VdHSSB e.V. 

Allgemeines Funkbetriebszeugnis (LRC)

Segeln und Funken

Wir haben unser Ausbildungsangebot um einen Kurs für das LRC erweitert.

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (Long Range Certificate [LRC]) berechtigt zur uneinge- schränkten Ausübung des Seefunkdienstes bei Sprech-Seefunkstellen, Schiffs-Erdfunkstellen und Funkeinrichtungen im Weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) auf Sportfahr- zeugen.

Das Mindest alter für den Erwerb des LRC liegt bei 18 Jahren

Inhalte der theoretische Prüfung für das LRC
Zusätzlich zum Fragebogen SRC muss der Bewerber für das LRC einen weiteren Fragebogen mit 15 Fragen unterschiedlicher Bewertung innerhalb von 30 Minuten schriftlich beantworten und englische Sprachkenntnisse nachweisen.
Die Fragen betreffen z. B. folgende Bereiche
  • Ausbreitung elektromagnetischer Wellen
  • Grundkenntnisse der verschiedenen Modulations- und Sendearten
  • Grundkenntnisse der Telekommunikation über Satelliten
  • Funkstellen des mobilen Seefunkdienstes über Satelliten
  • Seenotfunkbaken
Der Nachweis englischer Sprachkenntnisse entspricht dem des SRC.

Aufgaben für die praktischen Prüfung für das LRC
In der praktischen Prüfung muss der Bewerber eingehende praktische Kenntnisse des GMDSS, der Betriebsverfahren und der Bedienung einer Seefunkstelle nachweisen. Hierzu gehören zusätzlich zu den o. a. Prüfungsanforderungen für das SRC z. B.
  • DSC-Wachempfänger und Controller
  • Bedienen von Grenz- und Kurzwellenfunkanlagen
  • Bedienen von Inmarsat-Einrichtungen einschl. Verkehrs- abwicklung
  • Bedienen von Funktelex-Einrichtungen
Der Bewerber für das LRC hat vier Pflichtaufgaben aus dem Bereich „Terrestrischer Seefunkdienst“ und höchstens zwei Pflichtaufgaben aus dem Bereich „Seefunk über Satelliten“ sowie höchstens zwei Aufgaben aus den Bereichen „Sonstige Fertigkeiten/Inmarsat A/B/M“ und „Inmarsat C“ zu lösen.

Das LRC ist unbefristet gültig.


Termine siehe unten.

Informationen bei Holger Plaasche e-mail
oder Tel: 030 - 99 54 97 35 (030 muss mitgewählt werden)




       
Übungsgeräte für das Funksprechzeugnis-SRC



www.vdhssb.de